Privatordination

Diagnostik und Therapie von Borreliose bei Ihrem Facharzt für Neurologie in 1010 Wien

Die Lyme-Borreliose ist eine bakterielle Erkrankung, die ihren Ursprung in der Regel in einem Zecken- oder Insektenstich hat und in mehreren Stadien abläuft. In den meisten Fällen vernichtet das körpereigene Immunsystem den Erreger – es kann jedoch auch passieren, dass die Borrelien sich auf den Organismus ausbreiten und Gelenke, Herz oder Nervensystem befallen. Mit einer antibiotischen Therapie ist eine wirkungsvolle und restlose Bekämpfung möglich.

Borreliose: Die diagnostische Abklärung beim Neurologen gibt Sicherheit

Wesentlich für die Heilung ist eine richtige Diagnosestellung. Typisch für eine Infektion mit Borrelien ist die Entstehung eines roten Ringes (Erythema migrans) an der Stichstelle, der sich immer mehr ausbreitet. Ein Verschwinden des Ringes gibt keine Auskunft darüber, ob das Immunsystem den Erreger erfolgreich bekämpft hat – auch bei einer Ausbreitung der Infektion im Organismus verblasst und verschwindet das Erythema migrans. Eine sorgfältige Diagnostik einschließlich klinisch-neurologischer Untersuchung, Anamnese und Borrelien-Serologie ist daher bei Verdacht auf Borreliose unerlässlich.

Die richtige Diagnose kann lebensverändernd sein

Borreliose kann sich auch sehr atypisch präsentieren – das zeigt der Fall einer über 80-jährigen Dame aus meiner eigenen Erfahrung. Aufgrund einer (unerkannten) Borrelien-Infektion unter Befall des zentralen Nervensystems konnte sie innerhalb weniger Monate kaum noch gehen und wurde inkontinent und dement. Nach Diagnosestellung und umgehender Einleitung einer entsprechenden antibiotischen Therapie konnte die Gesundheit der Patientin rasch wieder hergestellt werden, sodass sie danach wieder selbständig in ihrer Wohnung leben konnte. Dieser Fall zeigt, dass die richtige Diagnose – sorgfältig und nach allen Regeln der Kunst gestellt – in ihrer Wichtigkeit nicht unterschätzt werden darf.

Kontakt

Univ. Prof. Dr. Fahmy Aboulenein-Djamshidian

Facharzt für Neurologie

Privatordination

Volksgartenstraße 3/2

1010 Wien

Tel.: +43 676 74 38 445

E-Mail: office@neurologie-01.at

Ordinationszeiten

Ordinationszeiten sind flexibel. Ich ordiniere ausschließlich nach Vereinbarung. Ich bitte Sie telefonisch oder per Email einen Termin zu vereinbaren.